Zum Inhalt springen

Das Bischöfliche Dekanat Eichstätt

Meldungen

„Influencer des Mittelalters“ – Was uns der Hl. Willibald heute noch sagen kann

Am 7. Juli ist der Gedenktag des Hl. Willibalds. Der Gründer des Bistums Eichstätt lebte im 8. Jahrundert. Auch wenn uns rund 1300 Jahre von ihm trennen - er ist alles andere als ein verstaubter Heiliger des Mittelalters. Wie lebendig er heute noch ist und warum seine Visionen toppaktuell sind, das versucht man am Willibald Gymnasium in Eichstätt zu vermitteln.

Kirchenstatistik 2023 für das Bistum Eichstätt: Weniger Austritte, mehr Gottesdienstbesucher

Die Deutsche Bischofskonferenz und die 27 (Erz-)Diözesen der katholischen Kirche in Deutschland haben heute (27. Juni 2024) die jährliche Kirchenstatistik für das vergangene Jahr 2023 veröffentlicht. Das Bistum Eichstätt verzeichnet darin 6.210 Austritte (2022: 8.637).

Bistum Eichstätt bleibt Schulträger: Starkes Bekenntnis zu den Schulen in Ingolstadt und Eichstätt

Das Realschulzentrum in Eichstätt-Rebdorf.
Das Bistum Eichstätt wird weiterhin Schulträger für die Schulzentren Eichstätt-Rebdorf und Ingolstadt bleiben, nicht zuletzt weil der Freistaat Bayern im vergangenen Jahr ein Gesetz erlassen hatte, Schulen freier Träger besser zu fördern. Das Bistum Eichstätt arbeitet an Lösungen, um die finanzielle Basis der Schulen zu stärken und gleichzeitig den Schülerinnen und Schülern eine erstklassige Ausbildung zu bieten.

Innehalten und zur Ruhe kommen: Pilgern auf dem ostbayerischen Jakobsweg

 Krypta der Wallfahrtskirche in Bergen
Zu einer geführten Pilgerwanderung mit spirituellen Elementen auf dem ostbayerischen Jakobsweg lädt das Diözesanbildungswerk Eichstätt zusammen mit dem Bayerischen Pilgerbüro ein. Von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Oktober, wandern die Teilnehmenden rund 66 Kilometer von Eichstätt nach Donauwörth.

Miroslav Házy wird priesterlicher Mitarbeiter in Buxheim, Eitensheim und Gaimersheim

Miroslav Házy, Priester der griechisch-katholischen Kirche in der Slowakei, wird priesterlicher Mitarbeiter im Pfarrverband Buxheim-Eitensheim und der Pfarrei Gaimersheim.

Bischöfliches Dekanat Eichstätt

Dekanatsbüro:
Walburgiberg 2
85072 Eichstätt
Tel. 08421 50-644 und 50-668
Fax : 08421 50-609
E-Mail: dekanat.eichstaett(at)bistum-eichstaett(dot)de

Dekan: Domkapitular Josef Funk, Beilngries
Stellvertretender Dekan: Bernhard Kroll, Möckenlohe
Jugendseelsorger: Christof Sommer, Schelldorf
Dekanatsreferent: Matthäus Kamuf

Gebetsinitiative

Die nächsten Termine

Mittwoch, 17. Juli
18.00 Uhr
JL-Seminar Update "Aufsichtspflicht"
Ort: Jugendstelle Gaimersheim
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Dekanat Eichstätt
Sonntag, 11. August
Hüttenlager für Jungen
Ort: Almosmühle bei Pfünz
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Dekanat Eichstätt
Freitag, 27. September
JL-Ausbildungswochenende
Ort: Jugendhaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Dekanat Eichstätt
Samstag, 05. Oktober
09.00 Uhr
JL-Ausbildung "Spiele für drinnen"
Ort: Pfarrheim Gaimersheim
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Dekanat Eichstätt
Samstag, 19. Oktober
09.00 Uhr
JL-Ausbildung "Recht und Finanzen"
Ort: Pfarrheim Gaimersheim
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Dekanat Eichstätt
Samstag, 26. Oktober
09.00 Uhr
Jugendleiterausbildung "Erste Hilfe"
Ort: Pfarrheim Gaimersheim
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Dekanat Eichstätt
Mittwoch, 30. Oktober
18.00 Uhr
Jugendleiterprüfung
Ort: Pfarrheim Gaimersheim
Veranstalter: Kat. Jugendstelle Dekanat Eichstätt