Zum Inhalt springen

Das Bischöfliche Dekanat Eichstätt

Meldungen

Von Leising nach Griesstetten: Samstagspilgern am 9. Juli

Wallfahrtskirche zu den „drei elenden Heiligen“ in Griesstetten.
Zum Samstagspilgern am 9. Juli lädt die Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt ein. Der rund 17 Kilometer lange Weg führt von Leising, einem Ortsteil der Stadt Beilngries, zu den drei „elenden Heiligen“ in Griesstetten nahe Dietfurt an der Altmühl.

Willibaldswoche mit bistumsweitem Glockenläuten und Gottesdienst auf dem Domplatz

Domplatz Eichstätt
„Gemeinsam gehen: gläubig – mutig – segensreich“: Unter diesem Motto feiert die Diözese Eichstätt von Freitag bis Sonntag, 3. bis 10 Juli, die Willibaldswoche. Neben zentralen Veranstaltungen in Eichstätt gib es ein vielfältiges Programm mit Gottesdiensten, Wallfahrten und kulturellen Angeboten im gesamten Bistum.

Kulturangebot in der Willibaldswoche – Veranstaltungen und Medienpakete

Pappfigur des heiligen Willibald.
Ein vielfältiges Kulturangebot bereiten die Dekanate des Bistums Eichstätt für die Willibaldswoche Anfang Juli vor. Pfarreien und Verbände können sich mit eigenen Beiträgen am Programm beteiligen. Die Medienzentrale der Diözese Eichstätt stellt Materialien zum Ausleihen und Herunterladen bereit.

Die heilige Hildegard von Bingen: KDFB-Vorträge in Kastl und Rupertsbuch

Statue der heiligen Hildegard von Bingen
Zu zwei Vorträgen über die heilige Hildegard von Bingen lädt der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) im Bistum Eichstätt ein. Die Veranstaltungen finden am Dienstag, 21. Juni, im Jugendheim Kastl und am Freitag, 16. September, im Gasthaus Bauer in Rupertsbuch jeweils um 19 Uhr statt.

Angebote für Kinder und Familien in der Willibaldswoche: Kinderchortag am 2. Juli

Der heilige Willibald als Pappfigur mit Kindergartenkindern.
Veranstaltungen und Angebote für Kinder und Familien bilden einen Schwerpunkt der Willibaldswoche Anfang Juli im Bistum Eichstätt. Eine Besonderheit nach der langen Corona-Pause wird der diözesane Kinderchortag am Samstag, 2. Juli, in Eichstätt sein. Dabei sollen das Engagement der Kinder und die Arbeit der Kinderchorleiterinnen und Kinderchorleiter hör- und sichtbar werden.

Rückmeldungen zur Weltsynode: Bistum Eichstätt veröffentlicht Abschlussdokument

Baustellenschild mit Plakat der Synode
Die Kirche soll den Menschen konkret helfen und die Gläubigen stärker in ihre Entscheidungsprozesse einbinden: Das wünschen sich die Katholiken im Bistum Eichstätt laut einer Umfrage zur Vorbereitung der Weltsynode 2023 in Rom. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse hat die Diözese nun im Internet veröffentlicht.

„Papp-Willibald“ unterwegs: Diözese bietet Materialpaket zur Willibaldswoche an

Das Organisationsteam der Willibaldswoche.
Mit einem bistumsweiten Glockenläuten wird die diesjährige Willibaldswoche am Freitag, 1. Juli, in der Diözese Eichstätt eröffnet. Die Festwoche findet erstmals mit Veranstaltungen in Eichstätt und gleichzeitig in den acht Dekanaten statt. Zur Vorbereitung des Programms in den Pfarreien und Pfarrverbänden stellt das Organisationsteam ein umfassendes Materialpaket zur Verfügung.

Bischof Hanke lädt zur Willibaldswoche ein – Veranstaltungen im ganzen Bistum

Bischof Gregor Maria Hanke neben einer Skulptur des Bistumspatrons Willibald.
„Gemeinsam gehen: gläubig – mutig – segensreich“: Unter diesem Motto lädt Bischof Gregor Maria Hanke die Gläubigen in der Diözese Eichstätt zur Willibaldswoche ein. Die Festwoche zu Ehren des Bistumspatrons wird von Freitag bis Sonntag, 1. bis 10. Juli, mit Veranstaltungen in Eichstätt und in den acht Dekanaten des Bistums gefeiert.

Pfarrbriefservice.de feiert 20. Geburtstag und schreibt Fotowettbewerb aus

Grafik: Pfarrbriefservice.de
„Mensch, was fühlst du?“ – Das ist das Motto des Fotowettbewerbs, den das Internetportal Pfarrbriefservice.de anlässlich seines 20. Geburtstags ausschreibt. Pfarrbriefservice.de lädt engagierte Fotografinnen und Fotografen ein, ausdrucksstarke Motive zu diesem Thema bis 22. Juli einzusenden.

Bischöfliches Dekanat Eichstätt

Dekanatsbüro:
Walburgiberg 2
85072 Eichstätt
Tel. 08421 50-644 und 50-668
Fax : 08421 50-609
E-Mail: dekanat.eichstaett(at)bistum-eichstaett(dot)de

Dekan: Domkapitular Josef Funk, Beilngries
Stellvertretender Dekan: Bernhard Kroll, Möckenlohe
Jugendseelsorger: Christof Sommer, Schelldorf
Dekanatsreferent: Matthäus Kamuf

Gebetsinitiative

Die nächsten Termine

Samstag, 02. Juli
09.30 Uhr
Dienstag, 05. Juli
19.00 Uhr
JL-Seminar Update "Aufsichtspflicht"
Ort: Dekanatsjugendheim Schelldorf
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schelldorf
Samstag, 09. Juli
09.30 Uhr
Sonntag, 10. Juli
Samstag, 16. Juli
09.30 Uhr
09.30 Uhr
Samstag, 01. Oktober
JL-Ausbildung "Recht und Finanzen"
Ort: Dekanatsjugendheim Schelldorf
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schelldorf